Viessmann
Wolf
Brötje
Hapero
Oertli
Buderus
Remeha
Junkers
Senertec
elco
Weishaupt
Herz

elco TRIGON S

TRIGON-Selco TRIGON S

Gas-Brennwertkessel von 3,8 kW bis 43,6 kW

Für höchsten Wärmekomfort bei minimalem Energieverbrauch entwickelt. Dank modernster Brennwerttechnik setzt der TRIGON S die im Erdgas gebundene Energie nahezu vollständig in Heizwärme um und erreicht einen Normnutzungsgrad von 110%.

 

 

Der bodenstehende Gas-Brennwertkessel TRIGON S wurde für individuellen Wärmekomfort bei minimalem Energieverbrauch entwickelt. Ganz nach Wunsch ist jederzeit eine Erweiterung um zusätzliche Heizkreise möglich, beispielsweise für eine Einliegerwohnung oder eine Schwimmbad- oder Fußbodenheizung. Dank modernster Brennwerttechnik erreicht TRIGON S einen Normnutzungsgrad von bis zu 110 % – mehr geht nicht.

  • Individuell: Maßgeschneiderter Systemausbau auf mehrere Heizkreise möglich
  • Platzsparend: Äußerst kompakte Bauweise
  • Langlebig: Plexus-Brenner und Wärmetauscher aus Edelstahl
  • Energiesparend: Bedarfsgerechte Leistungsanpassung mit sehr gutem Modulationsverhältnis (1:6)
  • Geräuscharm: Besonders leise Betriebsweise

Große Leistung, die sich klein macht

Mit den Einbaumaßen von 480 x 656 x 537 mm (B x H x T) bei einem Gewicht von nur 47 kg (TRIGON S 22) findet TRIGON S nahezu in jeder Nische Platz. Die übersichtliche Konstruktion und der einfache Zugang zur Technik im Inneren des Kessels machen Wartung und Service denkbar einfach. TRIGON S arbeitet flüsterleise, so dass kein gesonderter Heizraum für die Aufstellung notwendig ist.

Alles spricht für TRIGON S

Passt nicht gibt's nicht

Ob Ein- oder Mehrfamilienhaus, ob 150 m2 Wohnfläche oder 500 m2, ob Neubau oder Modernisierung – TRIGON S ist für jeden Bedarf die richtige Lösung. Mit drei Baugrößen deckt er Leistungsbereiche von 3,8 bis 43,6 kW ab und passt auch zum Niedrigenergie- oder Passivhaus.

 

Modulation – Energie sparen ohne Komfortverzicht

Durch automatische Anpassung der Brennerleistung liefert TRIGON S stets nur so viel Heizwärme, wie gerade benötigt wird. Dank des breiten Modulationsverhältnisses von 1:6 können auch sehr kleine Wärmemengen abgegeben werden. Insbesondere während der intensiven Übergangszeiten, wenn geringe Heizleistungen genügen, sind dadurch erhebliche Energieeinsparungen möglich. Zudem werden durch die modulierende Betriebsweise Schadstoffe reduziert, Verschleißteile geschont und der Wartungsaufwand verringert.

 

Edelstahlqualität für ein langes Heizungsleben

Für TRIGON S werden nur hochwertige und streng geprüfte Materialien verwendet. So sind der Plexus-Brenner und der Wärmetauscher ganz aus Edelstahl gefertigt. Das verhindert Korrosion und gewährleistet höchste Wirkungs - grade auch nach Jahrzehnten.

 

Ein Vorbild in Sachen Umweltschutz

Die Brennwerttechnik und modulierende Betriebsweise von TRIGON S gewährleisten einen äußerst niedrigen Energieverbrauch. Darüber hinaus überzeugt TRIGON S durch geringe Schadstoffemissionen, die sämtliche gesetzlich festgelegten Grenzwerte unterschreiten.

 

Technische Daten

TRIGON S 22 33 44
Nennwärmeleistung bei 75/60 °C kW 3,8-20,2 6,6-30,4 8,6-40,9
Nennwärmeleistung bei 40/30 °C kW 4,2-21,8 7,1-32,5 8,9-43,6
Normnutzungsgrad 40/30 °C % 110 110 110
Gesamtbreite mm 480 480 480
Gesamthöhe (ohne Sockel) mm 656 656 656
Gesamthöhe (mit Sockel) mm 1056 1056 1056
Gesamttiefe mm 537 537 537
Gewicht kg 47 52 52

 

Produktflyer

 Quelle: www.elco.de

Copyright © 2017 Rodewalder Fachhandel GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.